Im Bestand des Museums befindet sich ein alter Schäferkarren, der den Schäfern früher Wetterschutz und die Möglichkeit zur Übernachtung in Feld und Flur bot. Dieser alte Wagen war Ideengeber zur Einrichtung von einfachen Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Museumshof.

Unsere 3 Schäferwagen bieten ein uriges Übernachtungserlebnis mitten auf der schönen Streuobstwiese, über der nachts noch die Sterne funkeln und Fuchs und Hase persönlich zum Gute-Nacht-Sagen vorbeikommen. Die 3 in ökologischer Bauweise neu errichteten Wagen bieten jeweils Platz für 2 Erwachsene (Bettgröße 2 x 2 Meter) und ein Kind (Bettgröße 1,6 x 0,8 Meter). Die Betten sind mit hochwertigen Matratzen und Bettzeug ausgestattet, im Preis enthalten ist zudem die Bettwäschenutzung. Zur Ausstattung der Wagen gehört auch ein Innen- und Außensitzplatz sowie eine Hängematte. Eine elektrische Heizung sorgt an kühlen Tagen für ein kuscheliges Wohlgefühl. Von allen drei Schäferwagen gemeinsam kann zudem unsere gemütliche Grillkota genutzt werden.

Die Waschräume befinden sich im Wohnhaus des Museums. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Handtücher mit sowie eine Taschenlampe für den Weg über das Gelände in der Nacht. Ebenfalls im Wohnhaus befindet sich eine gut ausgestattete Gemeinschaftsküche mit Herd, Kühlschrank, Wasserkocher und Toaster.

In unserem Museumscafé bieten wir Ihnen aber auch gern ein gesundes Vitalfrühstück zum Preis von 15,00 EUR pro Person an.

Neben den Pilgern auf dem Sächsischen Lutherweg sind bei uns auch Radfahrer, Großeltern, Kurzaussteiger, Querdenker, Patchworkfamilien – kurz all diejenigen, die rücksichtsvoll mit unserem wertvollen Kulturgut umgehen und die Nerven der Nachbarn schonen – gern gesehene Gäste. Hunde dürfen nach Rücksprache ebenfalls mit anreisen, sind aber an der Leine zu halten. Party- und Krawallmacher, Drogendealer und politisch extremistisch Eingestellte suchen sich bitte eine andere Unterkunft.

Die Wagen sind über 3 Trittstufen erreichbar. Die Stufen und der Eintrittbereich haben kein Geländer (Fallhöhe ca. 80 cm). Bitte beachten Sie auch, dass der Stauraum in den Schäferwagen begrenzt ist und nicht für große Taschen ausgelegt ist.

In den Schäferwagen ist striktes Rauchverbot.

Die Schäferwagen werden vom Verein zur Förderung des Museumshof e.V. betrieben und betreut. Bitte richten Sie Ihre Buchungsanfragen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktdaten

Rufen Sie uns an:
+49 (3433) 85 10 71 

Schreiben Sie uns:
kontakt@geschichtenhof.de 

Besuchen Sie uns:
Benndorfer Weg 3 | 04552 Borna | OT Wyhra

Öffnungszeiten

1. April – 31. Oktober

Freitag | Samstag | Sonntag
10:00-17:00 Uhr

Sommerferien in Sachsen

Montag-Sonntag
10:00-17:00 Uhr

Erweiterte Öffnungszeiten sind zu Veranstaltungen und auf Anfrage möglich. Sprechen Sie uns gerne an. 

Umbauarbeiten

Die Umbauarbeiten auf dem Museumshof werden unterstützt durch das Soforthilfeprogramm für Heimatmuseen. Es kann damit die Rettungstreppe in der Scheune gebaut, die Remise hergerichtet und Barrierefreiheit im Objekt geschaffen werden. Vielen Dank!

  

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.