Waschküche

Waschküche

Dachboden

Dachboden

Küche

Küche

Dreschen

Dreschen

Lagerraum

Lagerraum

Schweinestall

Schweinestall

Willkommen bei den Hofgeschichten!


Lebenswelt zwischen Tradition und Moderne

In unseren Hofgeschichten können Sie hautnah erfahren, wie es sich so lebte auf einem Bauernhof in Sachsen um das Jahr 1900. Sie besuchen den Hof an einem ganz besonderen Tag, denn alle sind in Vorbereitung auf die heutige Tauffeier des jüngsten Sohnes. Was an diesem Tag besonders ist und was trotzdem laufen muss wie immer, davon erzählen Ihnen die Hofbewohner an den Hörstationen, die über den Hof verteilt sind.

Historie trifft Fiktion

Unsere Figuren sind keine historischen Persönlichkeiten, aber Charaktere, wie sie hier gelebt haben könnten. Sie erfahren von ihren ganz unterschiedlichen Aufgaben, Interessen, Plänen und auch Konflikten in einer Zeit enormer sozialer Umbrüche.
Sie können entweder bestimmten Figuren durch den Tag folgen oder von mehreren Personen hören, wie unterschiedlich jede von ihnen einen bestimmten Raum erlebt. Sie haben die Wahl und sind an keine bestimmte Route gebunden.

Zupacken ist gefragt!

In allen Räumen gibt es Geschichten zu entdecken. Sie erzählen von der speziellen Nutzung der Räumlichkeiten und wie sich diese über die Jahrhunderte wandelte. Diese Raumgeschichten sind ebenso wie viele Objekte durch blau-grüne Markierungen hervorgehoben. Überall wo Sie diese Markierungen sehen, ist eine informative Geschichte oder Anekdote versteckt. Hier dürfen Sie die Objekte nicht nur anfassen, sie müssen sogar, wenn Sie erfahren wollen, wie und wozu die Dinge auf dem Hof genutzt wurden.

Geschichte erzählt in Geschichten

Alle Anekdoten und Informationen, die Ihnen hier präsentiert werden, basieren auf den historischen Gegebenheiten des Hofes, des Dorfes Wyhra und der sächsischen Geschichte an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Die zugrundeliegenden Daten und Fakten sind an der Medienstation im hinteren Teil dieses Raumes für Sie aufbereitet.

Spaß und Wissen - analog und digital

Wyhra im Jahr 1900 war noch Teil einer Welt ohne Elektrizität. Entsprechend sind die meisten Hofgeschichten manuell zu entdecken.
Wer die Segen der Digitalisierung trotzdem nicht missen möchte, lädt sich unsere MuseumsApp herunter. Dort können Sie Texte hören oder lesen und den Geschichten unserer Hofbewohner auf Ihrem eigenen Endgerät folgen.

Downlowd Link zur App

Die Hofgeschichten wachsen

In der Waschküche können Sie Ihre eigenen Erinnerungen und Familienanekdoten zur bäuerlichen Lebenswelt mit uns an der Wäscheleine teilen.
Wenn Sie uns helfen wollen, noch mehr verborgene Fakten und Erzählungen ans Licht zu bringen, können Sie eine Patenschaft für eine Geschichte übernehmen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Zeitreise!

Kontaktdaten

Rufen Sie uns an:
+49 (3433) 85 10 71 

Schreiben Sie uns:
kontakt@geschichtenhof.de 

Besuchen Sie uns:
Benndorfer Weg 3 | 04552 Borna | OT Wyhra

Öffnungszeiten

1. April – 31. Oktober

Freitag | Samstag | Sonntag
10:00-17:00 Uhr

Sommerferien in Sachsen

Montag-Sonntag
10:00-17:00 Uhr

Erweiterte Öffnungszeiten sind zu Veranstaltungen und auf Anfrage möglich. Sprechen Sie uns gerne an. 

Umbauarbeiten

Die Umbauarbeiten auf dem Museumshof werden unterstützt durch das Soforthilfeprogramm für Heimatmuseen. Es kann damit die Rettungstreppe in der Scheune gebaut, die Remise hergerichtet und Barrierefreiheit im Objekt geschaffen werden. Vielen Dank!

  

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.